News & Events

Drei Jahre Durchhalten haben sich gelohnt!

Wir gratulieren unserem dualen Studenten Philipp Stotz zum abgeschlossenen Bachelorstudium im Studiengang Medien- und Kommunikationswirtschaft - Werbung- und Marktkommunikation (WMKWM).

Nach dreijähriger Studienzeit mit regelmäßigem Wechsel zwischen Praxis- und Theoriephasen bei der Fischer Information Technology AG und der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Ravensburg hat Philipp am 25. September 2018 erfolgreich seine letzen Klausuren bestanden.

Ein großer Teil des Abschlusses hat seine Bachelorarbeit zum Thema "Die neue Marke Fischer - Markenführungsstrategie für den Softwarehersteller fct AG" ausgemacht. Dabei wurde die komplette Markenführung des Unternehmens mit neuer Unternehmensmarke, neuen Produktnamen und neuen Logos überarbeitet und ein erweitertes Kommunikationskonzept dazu ausgearbeitet.  

Grenzenlos denken. Kontakte knüpfen. Zukunft gestalten.

Philipp Stotz hat nach seinem dreijährigen Studium eine berufliche Zukunft im Marketing der Fischer Information Technology AG vor sich.

Durch die breit aufgestellten Studieninhalte, die neben einem fundierten ökonomischen Fachwissen auch technische, rechtliche, kommunikationswissenschaftliche und gestalterische Kenntnisse beinhalten, startet Philipp jetzt bestens vorbereitet in eine berufliche Zukunft im Marketing der Fischer Information Technology AG.

Wir freuen uns über das sehr gute Ergebnis und sind stolz darauf, auch unsere weiteren Studierenden und Auszubildenden auf ihrem spannenden Weg durch die Ausbildung begleiten und unterstützen zu dürfen. Weiter so!

Falls auch Du Dich nach einem Ausbildungs- oder Studienpartner umschaust, bei dem Du Dich mit Deinen eigenen Ideen einbringen kannst und bei dem Deine Meinung wertgeschätzt wird, dann schau gleich auf unsere Karriereseite oder schreib uns einfach eine kurze Mail an info@fischer-information.com. Wir beraten Dich gerne.

Newsletter­anmeldung

Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Fischer für echten Mehrwert in Ihrem E-Mail-Postfach.