News & Events

Pressemitteilung zur neuen Version TIM 4.6

Die neue Version TIM 4.6 bietet viele Chancen, um die Informationsbereitstellung für Redakteure auf ein neues Level anzuheben 

Die Version TIM 4.6 steht unter dem Motto „Neue Möglichkeiten für Ihre Nutzer gestalten“. Dabei spielt die Version unter anderem in die Anforderungen der neuen Maschinenrichtlinie ein. Hierfür liefert vor allem der neue Context Manager die erforderliche Basis die Informationen für den Nutzer zukünftig noch leichter auffindbar zu machen. Davon profitiert maßgeblich die digitale Informationsbereitstellung in Apps oder dem von Fischer bereitgestellten Content Delivery.

Das neue Software-Release TIM 4.6 verfügt über eine Vielfalt an Funktionen, welche in die Digitalisierung der Redaktion einzahlen. Egal an welchem Punkt der Digitalisierungskurve Kunden und Interessenten aktuell stehen, Fischer nimmt sie Schritt für Schritt mit auf diesem Weg. 

Was bedeutet auf diesem Weg mitnehmen? Zum einen, der Weg in die Cloud. Dazu gehört auch die digitale Informationsbereitstellung, also im ersten Schritt die Informationen stärker zu vernetzen und diese online bearbeiten und bereitstellen zu können.  Zum anderen auch die Automatisierung in der Technischen Redaktion immer weiter voranzutreiben. Der Fokus von Fischer ist nahtlose Vernetzung von etablierten Prozessen in der Digitalisierung der Technischen Dokumentation. Bereits seit vielen Jahren erarbeitet Fischer intensiv moderne Weblösungen, wie den Review Service und die kommende Aufgabenverwaltung. Ab der neuen Version TIM 4.6 werden mit dem Context Manager und dem nutzerorientierten Content Delivery noch mehr Daten in der Cloud bereitgestellt. Durch die neu hinterlegten Kontexte werden Informationen vom Nutzer jetzt auch in der Bereitstellung gefunden, ohne detaillierte Kenntnisse über beispielsweise die Produktbezeichnung zu benötigen.

Eine Vielfalt an verbesserten Funktionen lassen sich in der neuen Version des Redaktions­systems von Fischer auffinden. Um nur einige davon aufzuzählen:

Review Service - die Qualitätssicherung und Kontrolle von Inhalten noch einfacher gemacht, durch erleichterte Bedienung, verbesserter Umgang und höhere Transparenz.
Variable Maintenance Tasks - Flexible Erfassung von Wartungsaufgaben mit beliebig vielen Intervallen ab jetzt im Standard enthalten.
Glossar - Wertet als Begriffserklärung die Dokumentation auf, unterstützt den Anwender und verschafft Klarheit und Transparenz. Bei der Publikation werden alle Glossar-Module in einem Glossar gesammelt und automatisch sortiert. Durch die strukturierte Erfassung werden Glossar-Module, wie alle anderen Module auch, im Freigabe- und Übersetzungsprozess berücksichtigt. Zu den Glossar-Einträgen können außerdem Synonyme für das Content Delivery erfasst werden.
Callout-Editor für Software - Sprachabhängige Screenshots werden automatisch erkannt und zur Übersetzung ausgespielt. Eine verbesserte Bedienung und Stapelverarbeitung optimieren die Nutzung.

Kunden und Neukunden von Fischer erwarten immer mehr Leistungen im Standard – ein Aufruf dem Fischer gerne folgt! Mit dem Fokus auf Web-Funktionalität wurde bereits in den letzten Jahren der Grundstein dafür gelegt und mit der neuen Version weiter ausgebaut. 

Dieser Trend wird sich weiter beschleunigen – neue, attraktive Werkzeuge für Review, Automatisierung, Aufgabenverwaltung sind geplant und mit intensiver Vernetzung untereinander erleichtern diese künftig die Erstellung und die Nutzung von Informationen im Redaktions­system TIM von Fischer. Damit nicht jedes neue Tool extra kostet, bietet Fischer ab sofort auch attraktive Subscription-Pakete an, die vorhandene Leistungen zu einem Preis bündeln und künftig ohne Mehrkosten mit jedem Update für den Kunden erweitert werden. Hier kommt der neue Deployment Service zum Einsatz, welcher Updates noch einfacher und ohne großen Mehraufwand einspielbar macht. Auch das Ende der On-Premise Lösungen zeichnet sich ab: Immer mehr Kunden wechseln mit TIM in das Hosting, um interne IT-Aufwände für Betrieb und Update einzusparen. 

Die neue Version TIM 4.6 unterstützt alle Technischen Redakteur:innen, die in die digitale Zukunft und damit smarte Informationsbereitstellung starten wollen oder bereits mittendrin sind. 

Das neue Redaktions­system TIM 4.6 ist ab sofort verfügbar.

Newsletter­anmeldung

Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Fischer für echten Mehrwert in Ihrem E-Mail-Postfach.