Unsere Webinare

News & Events

Unsere neuen Webinare – Die Technische Dokumentation auf dem Weg zur nutzerorientierten Informationsbereitstellung

Sie wollen Ihre Informationsbereitstellung für ALLE Ihre Nutzer optimieren? Den Informationsbedarf Ihrer Nutzer kennen und für jeden auffindbar bereitstellen? 
Dann melden Sie sich jetzt zu unseren kostenlosen und unverbindlichen Webinaren an und profitieren zusätzlich von unseren neuen Informations- und Lernmaterialien:

Digitale Informationsbereitstellung – wie komme ich da hin? 

Am Donnerstag den 17. März 2022 11:00 Uhr mit Rainer Börsig 

Die wichtigsten Schritte, um zur digitalen Informationsbereitstellung zu gelangen:

  1. Die Bedeutung von nutzungsgerechten Informationen verstehen
  2. Kanal für die digitale Informationsbereitstellung auswählen
  3. Digitale Informationsbereitstellung beispielsweise über das Content Delivery aufsetzen
  4. Informationsbereitstellung über die Schnittstelle als Web API 
  5. Informationen mit dem richtigen Kontext digital dem Nutzer bereitstellen

Der erste Schritt zur nutzerorientierten Bereitstellung: Informationsbedarf identifizieren! 

Am Donnerstag den 24. März 2022 11:00 Uhr mit Sarah Lukoszek

Mit dem Ziel "kenne Deine Nutzer" gehen wir in diesem Webinar darauf ein, was nutzerorientierte Bereitstellung bedeutet und was man dabei beachten muss. Aus den Anwendungsfällen der Nutzer entsteht der Informationsbedarf. Daraus resultiert der Nutzungskontext, die Informationsklasse und weitere Nutzungsstrukturen.

1 Modul = 1 Antwort – Informationen für digitale Nutzer aufbauen

Am Donnerstag den 31. März 2022 11:00 Uhr mit Sarah Lukoszek 

Wie geht Modularisieren richtig? In dieser Lerneinheit wird es darum gehen, wie man Module eines Dokumentes im Audit-Verfahren richtig aufbaut. Wie man bei der Modularisierung mit Medien, 3D-Modellen und zugelieferten PDFs umgeht und was genau digital nutzbare Informationen dabei ausmacht.

Informationen auffindbar machen – die richtigen Kontextstrukturen helfen

Am Donnerstag den 07. April 2022 11:00 Uhr mit Sarah Lukoszek

Informationen sind optimal auffindbar, wenn der Nutzer mit der Einstellung "Wenn die Information wichtig für mich ist, wird sie mich schon finden" an alle relevanten Informationen gelangt. Das finden von Information bedeutet dann nicht mehr auch automatisch das suchen von Informationen. Um das zu erreichen, spielen Kontextstrukturen eine wesentliche Rolle. In dieser Lerneinheit wird es darum gehen, wie man die Kontextstrukturen richtig aufbaut. Kurz gesagt der richtige Umgang mit Kontext, Metadaten, Volltext und Filtern.

Individualisierte Dokumentation digital bereitstellen

Am Donnerstag den 28. April 2022 11:00 Uhr mit Rainer Börsig

Was ist nötig um individualisierte Dokumentation bereitstellen zu können? Welche Rolle spielen dabei Automatisierung und Integration? Ziel dieser Lerneinheit ist es einen Blick darauf zu werfen passgenaue Information im Kontext des Nutzers zu erstellen und digital bereitstellen zu können.

Wählen Sie Ihr Webinar:
Immer Donnerstags von 11.00 bis 12.00 Uhr:

Zur Anmeldung

Donnerstag, 17.03.2022
Digitale Informationsbereitstellung – wie komme ich da hin?

Donnerstag, 24.03.2022
Der erste Schritt zur nutzerorientierten Bereitstellung: den Informationsbedarf kennen! 

Donnerstag, 31.03.2022
1 Modul = 1 Antwort – Informationen für digitale Nutzer aufbauen

Donnerstag, 07.04.2022
Informationen auffindbar machen – die richtigen Kontextstrukturen helfen

Donnerstag, 28.04.2022
Individualisierte Dokumentation digital bereitstellen

Newsletter­anmeldung

Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Fischer für echten Mehrwert in Ihrem E-Mail-Postfach.